SPDI

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Gesundheitsamtes ist zuständig für die Stadt Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Haben Sie das Gefühl...

  • ...mit Ihrem Leben nicht mehr klar zu kommen?
  • ...mit Ihren Kräften am Ende zu sein?
  • ...dass nichts mehr ist, wie es vorher war?

oder

  • Sorgen Sie sich um eine Person aus Ihrer Familie oder Ihrem Umfeld und vermuten eine psychische Erkrankung?

Dann können Sie sich gerne an den Sozialpsychiatrischen Dienst wenden

Sie können mit uns sprechen...

  • ...über Ihre Erlebnisse, Gefühle und Ängste
  • ...über Ihre Alltagsprobleme
  • ...über Ihre Hoffnungen und Wünsche
  • und darüber wie es weitergehen kann.

Wir unterstützen Sie dabei...

  • ...einen Weg zu finden
  • ...neue Sichtweisen zu gewinnen
  • ...Strategien zur Bewältigung des Alltags zu entwickeln
  • ...Wege aus Ihrer Einsamkeit zu suchen
  • ...Kontakte zu anderen Einrichtungen und Diensten herzustellen
  • ...Schwierigkeiten mit Ämtern und Behörden zu bewältigen
  • ...bei Bedarf in ärztliche Behandlung zu gelangen

Unser Team besteht aus:

  • Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Neurologie
  • Sozialarbeiter_innen/ Sozialpädagog_innen
  • Teamassistenz

Sie können nach Absprache unsere Gruppen besuchen...

  • ...in Darmstadt (für Betroffene: Spaziergeh-Gruppe)
  • ...in Babenhausen (für Betroffene)
  • ...in Dieburg (für Angehörige)

Unsere Beratung / Begleitung ist...

  • ...vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht
  • ...kostenlos
  • ...unbürokratisch
  • ...situationsbezogen
  • und erfolgt bei Ihnen zuhause oder im Gesundheitsamt

Es besteht keine Möglichkeit zur fachärztlichen und psychotherapeutischen Behandlung!

Nehmen Sie mit uns telefonisch Kontakt auf: 06151-3309-29
Oder per Email unter: soz-psych-dienst gesundheitsamt-dadi.SPAMPROTECTION.de

Sozialpsychiatrischer Dienst
Gesundheitsamt
Niersteiner Straße 3
64295 Darmstadt

Download Flyer

  • Download
    Sozialpsychiatrischer Dienst (pdf, 2 MB)