Liebe Bürgerinnen und Bürger der Wissenschaftsstadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg,

Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Die Gesundheit aller Menschen unserer Region zu schützen, ist Aufgabe des Gesundheitsamts für Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg. Stadt und Landkreis haben hierzu zum 01 Januar 1950 einen eigenständigen Zweckverband gegründet. Der Vorsitz im Vorstand wechselt alle drei Jahre zwischen den beiden Gebietskörperschaften. Seit 01. Januar 2016 bin ich als Sozialdezernentin des Landkreises Darmstadt-Dieburg Vorsitzende des Verwaltungsverbands...

Mehr lesen...

...zur Prävention und Gesundheitsförderung an. Schwerpunkte sind neben der Überwachung der Trinkwasserqualität und den Belehrungen über den Umgang mit Lebensmitteln etwa die Schuleingangsuntersuchungen, die Hilfen für psychisch kranke Menschen und die Bekämpfung ansteckender Krankheiten.

Zu den weiteren Angeboten des Gesundheitsamtes zählen die Amtsärztliche Sprechstunde mit Ernährungs- und Impfberatung, die Beratungsdienste des Sozialpsychiatrischen Dienstes, die Tuberkulose-Sprechstunde und die HIV-Beratung.

Seit zehn Jahren beteiligt sich das Gesundheitsamt am Arbeitskreis Migration und Gesundheit und entwickelt die eigene Interkulturelle Öffnung weiter. Seit Sommer 2015 ist das Gesundheitsamt auch aktiv an der medizinischen Versorgung der Flüchtlinge in Stadt und Landkreis beteiligt.

Wir freuen uns, wenn die Angebote des Gesundheitsamtes für Sie interessant sind und Sie bei Fragen und Problemen unterstützen können.

Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen zu den genannten Themen und zu aktuellen Fragestellungen rund um die Gesundheit. Viele Informationen stehen mehrsprachig zur Verfügung.

Darmstadt, Februar 2016

Ihre
Rosemarie Lück
Sozial- und Jugenddezernentin des Landkreises Darmstadt-Dieburg