Liebe Bürgerinnen und Bürger der Wissenschaftsstadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg,

der öffentliche Gesundheitsdienst stellt durch die Gewährleistung des Gesundheitsschutzes die dritte Säule des Gesundheitssystems in Deutschland dar. Als Teil des Gesundheitssystems bietet das Gesundheitsamt ein breites Spektrum an Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger an. Die Aufgaben liegen vorrangig im Bereich der Prävention und der Gesundheitsförderung.

Mehr lesen...

Bei dem Gesundheitsamt der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg handelt es sich um einen eigenständigen Zweckverband, der seit dem 01.01.1950 existent ist und dessen Gewährsträger die Stadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg sind. Der Vorsitz im Vorstand wechselt im Turnus von 3 Jahren zwischen den beiden Gewährsträgern und wird von dem jeweils zuständigen Gesundheitsdezernenten übernommen. Seit 01.01.2019 bin ich nun Vorsitzender des Verwaltungsverbandes.

Schwerpunkte des Gesundheitsamtes sind neben der Überwachung der Trinkwasserqualität und den Belehrungen über den Umgang mit Lebensmitteln die Schuleingangsuntersuchungen, die Hilfen für psychisch kranke Menschen und die Bekämpfung ansteckender Krankheiten.

Zu den weiteren Angeboten des Gesundheitsamtes zählen die Amtsärztliche Sprechstunde mit Ernährungs- und Impfberatung, die Beratungsdienste des Sozialpsychiatrischen Dienstes, die Tuberkulose-Sprechstunde und die HIV-Beratung.

Wir freuen uns, wenn die Angebote des Gesundheitsamtes für Sie interessant sind und Sie bei Fragen und Problemen unterstützen können.

Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen zu den genannten Themenbereichen und zu aktuellen Themen.

Ihr

Rafael Reißer
Bürgermeister

Darmstadt, September 2019