MFA

Bei dem

Verwaltungsverband für das Gesundheitsamt der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg

ist ab 01.03.2019 eine unbefristete, grundsätzlich teilbare Vollzeitstelle im Vorzimmer des Amtsärztlichen Dienstes (AÄD) zu besetzten, für welche Bewerbende (m/w/d) eine abgeschlossene Ausbildung als MFA, Krankenschwester/Krankenpfleger oder einen vergleichbaren Abschluss mit Bezug zum Gesundheitswesen benötigen.

Zu den Aufgaben dieser Stelle gehören unter anderem:

  • Terminplanung,
  • Aufnahme von Patient*innen des AÄD und der HIV-Beratung,
  • Organisation für das Projekt „Aids-Infomobil“,
  • Schreibarbeiten und Fertigen von Kopien,
  • Erfassung von Annahmeanordnungen,
  • Umfassende persönliche, fachliche Kommunikation mit Klienten, medizinischen Einrichtungen und anderen Behörden,
  • Vertretungstätigkeiten in anderen Abteilungen,
  • Ziehen und Ablegen von Akten.

Auf der ausgeschriebenen Stelle haben Sie täglich Kontakt mit erwachsenen Menschen unterschiedlichster Herkunft, die das Gesundheitsamt z.B. aufsuchen, um eine HIV-Beratung zu erhalten, ein amtsärztliches Attest oder eine Begutachtung benötigen. Ein freundlicher Umgang mit diesen Menschen wird erwartet, ebenso wie ein offener, feinfühliger Umgang mit sensiblen Themenbereichen.

PC-Kenntnisse (Windows Office) werden vorausgesetzt.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet.

Neben dem monatlichen Entgelt wird eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld), sowie bei Abschluss und Erreichen eines Leistungsziels zusätzlich einmal pro Jahr ein Leistungsentgelt gezahlt.

Außerdem erhalten Sie eine Betriebsrente über die Zusatzversorgungskasse Darmstadt, können ein Jobticket (24/7) erwerben sowie von der flexiblen Arbeitszeit profitieren.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßen deshalb Bewerbungen, unabhängig von der kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität der bewerbenden Person.
 

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer des Verwaltungsverbandes, Herrn Müth, unter Tel. 06151 / 3309 – 70 oder den Amtsleiter des Gesundheitsamtes, Herrn Krahn, unter Tel. 06151 – 3309 22.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Prüfungszeugnisse und Tätigkeitsnachweise) bis zum 22.02.2019 an bewerbung gesundheitsamt-dadi.SPAMPROTECTION.de und verwenden für Ihre Unterlagen eine (in Zahlen 1) PDF-Datei.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungen, die in anderer Form hier eintreffen, nicht angenommen werden können.